EGILIA Austria : IT und Management Kurse

Ergebnisse Ihrer Suche LASTENHEFT-SEMINARE

Leider wurde kein Kurs gefunden, der ihrer Auswahl entspricht

Besucher mit einer ähnlichen Suchanfrage haben folgende Weiterbildungen konsultiert :

1.lpic-3 core upgrade (117-301) - LP5 - 10 tag(e) 904

die schulung für lpi-experten behandelt alle zur administration, überwachung und instandsetzung von linux-systemen erforderlichen elemente. mit der lpic-3 core zertifizierung wird das höchste level distributionsübergreifender zertifizierungen, die für linux-systeme existieren, erreicht. dadurch werden tatsächlich "expertenkenntnisse" nachgewiesen.

unsere schulung linux lpi certified expert wurde von egilia entwickelt, um den kursteilnehmern alle kenntnisse und kompetenzen unter den bestmöglichen bedingungen zu vermitteln. der aus einem modul bestehende kurs wechselt zwischen vortragsteilen und praktischen abschnitten. alle praktischen übungen erfolgen direkt mit linux-installationen, wobei reale situationen in system- und netzinfrastrukturen nachgestellt werden.

 

http://www.egilia.at/linux-lpic3-301-kurs/

2.projektmanagement: methoden und tools - MMO - 3 tag(e) 305

projektbezogenes management ist fester bestandteil der geschäftstätigkeit kundenorientierter unternehmen. ziel ist dabei, ein bestimmtes ergebnis innerhalb eines vorher festgelegten zeit- und kostenrahmens zu erreichen.

http://www.egilia.at/management-tools-kurse/

3.postgresql administration - PLA - 5 tag(e) 528

postgresql™ ist eine objektrelationales datenbankmanagementsystem (ordbms), das sich auf  postgres gründet.

die geschichte von postgresql baut auf der ingres-datenbank auf, die von michael stonebraker in berkely entwickelt wurde. als er 1985 beschloss, das system wieder komplett neu zu erarbeiten, um alte fehler zu korrigieren, nannte er die software postgres, als abkürzung  für post-ingres.

nach mehr als einem jahrzent entwicklung, wurde postgresql™ zur referenz von open source datenbanken.

aufgrund der nicht-proprietären lizenz kann postgresql™ frei verwendet, modifiziert und distribuiert werden - unabhängig von einer privaten, gewerblichen oder akademischen nutzung.

postgresql besitzt zahlreiche vorteile :
unbegrenzter einsatz (postgresql kann auf so vielen servern und cpus wie gewünscht/nötig eingesetzt werden), exzellenter support, signifikante wirtschaftlickeit bezüglich der administrationskosten, zuverlässigkeit und stabilität, für hohe kapazitäten konzipiert.

aufgrund dieser vorteile wird dieses system mehr und mehr in unternehmen so wie die kommerziellen produkte oracle und sql server eingesetzt. 
allerdings stellt das sichere beherrschen der produktfunktionen die grundvoraussetzung für einen rationalen betrieb dar.
 

http://www.egilia.at/postgresql-kurse/

4.windows server 2008 netzwerkinfrastruktur (70-642) - RW8 - 5 tag(e) 882

durch die perfekte integration von windows xp, vista oder windows 7 clients stellt windows server 2008 mehr als je zuvor den eckpfeiler von it-systemen in infrastrukturen von unternehmen dar. mit den zahlreichen neuerungen bei den prinzipiellen komponenten (active directory, terminal server, iis 7, virtualisierung, core server) bildet dieses betriebssystem einen bedeutenden meilenstein in der historie von microsoft betriebssystemen.

die netzwerkinfrastruktur hat sich unter dem windows server 2008 mit den neuen tools zur speicherplatzverwaltung, zur gemeinsamen nutzung von daten, zum drucken, zur einrichtung von high availability lösungen (cluster), zur implementierung der netzwerksicherheit (nap - network access protection) und zum update der netzwerkkomponenten besonders weiterentwickelt.
 

http://www.egilia.at/windows-2008-netzwerkinfrastruktur-schulung/

5.enterprise project management mit ms project server - EPM - 2 tag(e) 1051

im microsoft project client werden projekte dezentral verwaltet. durch die anbindung an den microsoft-project-server wird auf eine vielzahl von enterprise-projektmanagement-anforderungen (epm-anforderungen) eingegangen, z.b. anforderungsmanagement, portfoliomanagement, multiprojektmanagement, zeiterfassung, zentrale ressourcenplanung, risikomanagement, dokumentenmanagement, zugriffsverwaltung, reporting oder aber auch der zugriff mittels eines webclients.

für den servereinsatz werden allerdings noch der microsoft sql und der sharepoint server benötigt. eine zentrale projektverwaltung hat den vorteil, dass abhängigkeiten und auswertungen über mehrere projekte zur verfügung stehen. ein weiterer vorteil ist, dass die projektteams eingebunden werden können. damit vereinfacht sich die informationsverteilung und das rückmelden wie fortschrittstatus und ist-zeiten. für die teameinbindung kann web access oder andere tools, wie z.b. cop.time verwendet werden.

 

 

 

 

http://www.egilia.at/project-server-seminar/

6.it- projektmanagement - PJT - 3 tag(e) 314

in einem kontext, der jeden tag von den beteiligten mehr reaktionsvermögen, flexibilität und engagement fordert, zwingt das it-projektmanagement die verantwortlichen zu einem pragmatischen und synthetischen projektansatz, enormer führungskompetenz und zum beherrschen der notwendigen techniken und tools.

diese kompetenzen lassen sich nicht improvisieren und erfordern umfassenden professionalismus, um die vielfältigen funktionen der position voll ausüben zu können : leiter, organisator, manager, kommunikator, initiator und begleiter von veränderungen,…
 

http://www.egilia.at/it-projekte-kurse/

7.programmieren mit c# - PCC - 5 tag(e) 714

die programmiersprache c# wurde entwickelt, um die microsoft .net plattform um eine sprache zu bereichern, die es ermöglicht, ihre kapazitäten vollständig auszuschöpfen. c# ist java sehr nah, wovon die allgemeine syntax und die konzepte übernommen wurden (dennoch bleibt die syntax denen der sprachen wie c und c++ vergleichbar).

ein bedeutender vorteil gegenüber java ist die möglichkeit, operatoren zu überladen. das ist von c++ inspiriert. trotzdem ist die implementierung der redefinition der von objekt-pascal näher. neben der von microsoft vertriebenen entwicklungsplattform microsoft visual studio sowie der in ihrem funktionsumfang eingeschränkten, kostenlosen version microsoft visual studio c# express gibt es inzwischen auch entwicklungsumgebungen (ides) anderer hersteller für c#, wie monodevelop oder sharpdevelop.
 

http://www.egilia.at/c-sharp-programmierung/

8.change management foundation - CHF - 3 tag(e) 1091

als manager sind sie, egal ob senior management, team manager oder projekt manager, täglich mit veränderungen bzw. changes konfrontiert. diese changes sind mit erfolg zu bewältigen. das fachliche wissen um die change inhalte ist sicherlich elementar, jedoch sollten die sozial/psychologischen aspekte eines changes nicht vernachlässigt werden.
gerade frisch zum team- oder abteilungsleiter ernannte fachspezialisten haben oft nicht den führungshintergrund, um das team oder die abteilung optimal zu führen. das change management training entwickelt eine der wichtigsten fähigkeiten eines
managers, das change leading, indem es die zur führung von menschen durch einen change zugrundeliegenden methoden und ansätze erläutert, bespricht und die anwendung aufzeigt. weiter vermittelt es wichtige coaching- und führungsgrundlagen für die betreuung von individuen und teams im change und schafft damit das knowhow für die bewältigung von organisations changes.

 

http://www.egilia.at/changemanagement-foundation-kurs/

9.linux network administration - LSR - 5 tag(e) 534

nachdem das betriebssystem linux das internet erobert hat, profitiert es von seinem ruf als zuverlässiges, einfaches, belastbares und sicheres system, wodurch immer mehr unternehmen und kommunale verwaltungen davon gebrauch machen.

die beherrschung strategischer anwendungen wie des webservers apache, des datenservers samba, der verwaltung einer mysql-datenbank, des mail-transfer-agents sendmail oder postfix verlangt jedoch solide kenntnisse und kompetenzen. daher richtet sich dieses linux training an it-verantwortliche, netzwerkadministratoren und systemarchitekten. voraussetzungen für die teilnahme an der linux schulung sind fundierte erfahrung in der administration von unix/linux.
 

http://www.egilia.at/linux-seminar/

10.linux administration - LIA - 5 tag(e) 548

linux bzw. gnu/linux ist ein posix (portable operating system interface)-kompatibles betriebssystem. linux basiert auf dem linux-kernel, einer freien software, die 1991 von linus torvalds programmiert wurde.
 
es gibt zahlreiche, unabhängige linux-distributionen, die speziell für desktop-pcs oder serverparks - bei denen linux sehr beliebt ist - konfiguriert sind,
diese subsumieren tausende von programmen, besonders die des gnu-projektes, das der namensgeber von gnu/linux ist. gleichermaßen populär ist der einsatz von linux auch bei eingebetteten systemen (embedded systems).
obwohl die distributionen den gleichen ursprung haben, unterscheiden sich die unix-systeme essentiell hinsichtlich ihrer grundlegenden elemente, designs und ihrer zugehörigen administrations-tools.

die einrichtung von gnu/linux-servern und –workstations bedingt dennoch eine gewisse anzahl von administrations-tasks, die zur gewährleistung einer soliden funktionsweise unbedingt erforderlich sind.
 

http://www.egilia.at/linux-administration-kurs/

zuletzt eingegebenen Suchbegriffe

meist gesuchte Bergriffe

Microsoft Certified Partner Citrix Alliance Partner Sun Parner Advantage Novell HP Business Partner Cisco Partner - Premier Certified
© copyright 2009 EGILIA  Ver:1.0
EGILIA ist in: Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck